Donald-Club
"Matrose, meine Badewanne ist verstopt. Schau mal nach, aber flott!" - "Nerv nicht, Nulp... Äh, aber gerne doch, Herr Gans!"
zitiert aus »Chaos auf der Kreuzfahrt«, übersetzt von Arne Voigtmann
Donald-Club » Interaktiv » Zeichen-Forum » Benutzt und besitzt ihr ein Druckbleistift? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Benutzt/besitzt du ein Druckbleistift?
Ja,und ich verwende ihn immer. 7 53.85%
Nein, brauch ich nicht 3 23.08%
Nein aber ich will einen 2 15.38%
Ja,aber ich verwende ihn so gut wie nie 1 7.69%
Insgesamt: 13 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Benutzt und besitzt ihr ein Druckbleistift?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Daluma
30-Kreuzer-Jobber


images/avatars/avatar-2386.png

Dabei seit: 21.09.2012
Beiträge: 172
Herkunft: Polen, wohne in Deutschland, Bayern

Benutzt und besitzt ihr ein Druckbleistift? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Benutzt und/oder besitzt ihr ein Druckbleistift?
Was von zb Donald Zeichnet ihr damit. Ich weiß das Zeichner wie Massimo Fecchi oft bzw. fast immer die Schnäbel zeichnen weil der Druckbleistift feiner ist. Was zeichnet ihr mit Druckbleistiften (Fals ihr einen verwendet)

__________________
Kein Zeichner ist noch vom Himmel gefallen...also gibt nicht auf Augenzwinkern ...
15.04.2013 13:39 Daluma ist offline E-Mail an Daluma senden Beiträge von Daluma suchen Nehmen Sie Daluma in Ihre Freundesliste auf
Ehapa-Shop
Zum Anfang der Seite springen

Egmont Ehapa
Teddy Duck   Zeige Teddy Duck auf Karte Teddy Duck ist männlich
Geliebtes und respektiertes Mitglied


images/avatars/avatar-2460.gif

Dabei seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.065
Herkunft: Ursprünglich Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich habe so einen Koh-I-Noor Druckbleietift.

Den ersten oder zweiten von links.
ist ein gutes Teil, leider ist mir der Anspitzer oben verloren gegangen. Ansonsten funktioniert und zeichnet er nach wie vor einwandfrei.

__________________
Besides watermelon there should be firemelon, windmelon and earthmelon.
The four elemelons.

Anonymous
15.04.2013 13:51 Teddy Duck ist offline E-Mail an Teddy Duck senden Beiträge von Teddy Duck suchen Nehmen Sie Teddy Duck in Ihre Freundesliste auf
Kenocarl Kenocarl ist männlich
is watching you


images/avatars/avatar-2395.gif

Dabei seit: 14.05.2010
Beiträge: 662
Herkunft: KenoKarlhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Teddy Duck
[...] der Anspitzer [...]
Ein Druckbleistift zum Anspitzen? Also das wäre mir zu blöd, ich benutze ja extra einen, um mir dieses leidige Anspitzen zu ersparen. Zunge raus Außerdem lassen sich damit gleichmäßig dünne Linien (meine Minendicke: 0,5mm) erzeugen, ideal also für Reinzeichnungen.

__________________
- "In 100 Jahren haben wir dann so viel Geld, dass wir die ganze Welt kaufen können."
- "Ich kauf mir lieber ein Eis."
(TTT)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kenocarl: 15.04.2013 14:17.

15.04.2013 14:14 Kenocarl ist offline E-Mail an Kenocarl senden Beiträge von Kenocarl suchen Nehmen Sie Kenocarl in Ihre Freundesliste auf
Daluma
30-Kreuzer-Jobber


images/avatars/avatar-2386.png

Dabei seit: 21.09.2012
Beiträge: 172
Herkunft: Polen, wohne in Deutschland, Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Daluma
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kenocarl
Zitat:
Original von Teddy Duck
[...] der Anspitzer [...]
Ein Druckbleistift zum Anspitzen? Also das wäre mir zu blöd, ich benutze ja extra einen, um mir dieses leidige Anspitzen zu ersparen. Zunge raus Außerdem lassen sich damit gleichmäßig dünne Linien (meine Minendicke: 0,5mm) erzeugen, ideal also für Reinzeichnungen.


So einen meinte ich auch... großes Grinsen

__________________
Kein Zeichner ist noch vom Himmel gefallen...also gibt nicht auf Augenzwinkern ...
15.04.2013 14:59 Daluma ist offline E-Mail an Daluma senden Beiträge von Daluma suchen Nehmen Sie Daluma in Ihre Freundesliste auf
Yassen Greduckovich   Zeige Yassen Greduckovich auf Karte Yassen Greduckovich ist männlich
Fantastilliardär


images/avatars/avatar-2478.jpeg

Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 1.596
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal einen verwendet, aber bin jetzt doch wieder auf das herkömmliche Modell umgestiegen... hat aber keine wirkliche Begründung. Man kann damit ganz gut arbeiten und er liegt immer gleich in der Hand, während ein normaler Bleistift ja irgendwann doch etwas kurz wird.
15.04.2013 15:39 Yassen Greduckovich ist offline Beiträge von Yassen Greduckovich suchen Nehmen Sie Yassen Greduckovich in Ihre Freundesliste auf
Daluma
30-Kreuzer-Jobber


images/avatars/avatar-2386.png

Dabei seit: 21.09.2012
Beiträge: 172
Herkunft: Polen, wohne in Deutschland, Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Daluma
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hab jetzt einen und benutz ihngroßes Grinsen

__________________
Kein Zeichner ist noch vom Himmel gefallen...also gibt nicht auf Augenzwinkern ...
15.04.2013 18:53 Daluma ist offline E-Mail an Daluma senden Beiträge von Daluma suchen Nehmen Sie Daluma in Ihre Freundesliste auf
Miss Duck Miss Duck ist weiblich
knallhart


images/avatars/avatar-2423.png

Dabei seit: 17.09.2010
Beiträge: 184

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte noch nie einen und vermisse ihn auch nicht. Klingt komisch, aber mit Holz in der Hand lässt sich doch besser zeichnen, es liegt einfach gut in der Hand.
Eine Dicke von 0,5mm ist mir einfach zu dünn, da kommen dann ganz unsichere und verwabbelte Linien raus.

__________________
"Möchtest du ein Plätzchen, Onkel Donald? Oder lieber eine gebratene Fledermaus?"
15.04.2013 19:30 Miss Duck ist offline E-Mail an Miss Duck senden Beiträge von Miss Duck suchen Nehmen Sie Miss Duck in Ihre Freundesliste auf
$crooge McDuck $crooge McDuck ist männlich
I am back


images/avatars/avatar-2384.jpg

Dabei seit: 24.07.2012
Beiträge: 345
Herkunft: Entenhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe einen Druckbleistift und bin sehr zufrieden damit!

Leider finde ich ihn im Moment nicht großes Grinsen

__________________
Ha...
Ha...
Ha...
…doch nicht

16.04.2013 06:34 $crooge McDuck ist offline E-Mail an $crooge McDuck senden Homepage von $crooge McDuck Beiträge von $crooge McDuck suchen Nehmen Sie $crooge McDuck in Ihre Freundesliste auf
Gruben-Gustel   Zeige Gruben-Gustel auf Karte Gruben-Gustel ist männlich
Elementary my dear, Watson!


images/avatars/avatar-2367.jpg

Dabei seit: 29.12.2010
Beiträge: 817
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich bewusst was zeichne, dann nutze ich für die endgültige Bleistiftzeichnung einen Druckbleistift. Um genau zu sein einen Faber-Castell 0,7 - allerdings mehr aus Zufall, da ich diesen zufällig besaß. ich komme aber gut damit klar, gerade für präzise Reinzeichnungen ist der klasse.
Da ich meistens aber nur ein bisschen kritzle und nur wenn ich mit irgendeiner dieser Zeichnungen besonders zufrieden bin, diese ausarbeite, zeichne ich mit dem was gerade zur Hand liegt. Für Scribbles mit "ernsthafteren" Absichten nehme ich, wenn ich es finde, lieber einen normalen weichen Bleistift, damit kann ich schneller arbeiten.

__________________
Quis custodiet ipsos custodes? – Juvenal/ Watchmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gruben-Gustel: 16.04.2013 09:18.

16.04.2013 09:18 Gruben-Gustel ist offline E-Mail an Gruben-Gustel senden Beiträge von Gruben-Gustel suchen Nehmen Sie Gruben-Gustel in Ihre Freundesliste auf
Daluma
30-Kreuzer-Jobber


images/avatars/avatar-2386.png

Dabei seit: 21.09.2012
Beiträge: 172
Herkunft: Polen, wohne in Deutschland, Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Daluma
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mein Druckbleistift (Faber Castell 0,5) hat sich würdiggroßes Grinsen erwiesen

__________________
Kein Zeichner ist noch vom Himmel gefallen...also gibt nicht auf Augenzwinkern ...
16.04.2013 13:36 Daluma ist offline E-Mail an Daluma senden Beiträge von Daluma suchen Nehmen Sie Daluma in Ihre Freundesliste auf
Mac   Zeige Mac auf Karte Mac ist männlich
Hoch%tig


images/avatars/avatar-2335.jpg

Dabei seit: 06.10.2008
Beiträge: 811
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Früher habe ich immer die günstigen aus Plastik benutzt, war Murks.
Danach bin ich wieder auf normale Bleistifte von Boesner umgestiegen aber seit kurzen habe ich wieder ein Druckbleistift, diesmal aus Metall, liegt super in der Hand, angenehm schwer und irgendwie von Faber Castell.

__________________
Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber gute Grafik.
16.04.2013 23:11 Mac ist offline Beiträge von Mac suchen Nehmen Sie Mac in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Donald-Club » Interaktiv » Zeichen-Forum » Benutzt und besitzt ihr ein Druckbleistift?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH